Plastikkarten
Magnetkarten
Chipkarten
Transponder
Kartendruck
Thermotransfer
Thermosublimation
Retransfer
Hochprägung
Offset-/Siebdruck
Lackierte Karten
Laminierte Karten
Unterschriftenfelder
Rubbelfelder
Personalisierung
Zubehör

Kartendrucker

Gerätetechnik

Sonderentwicklung

Downloads

Kontakt

Impressum
Thermotransfer
Plastikkarten - Kundenkarte/ Kartendruck - Thermotransfer

Beim Thermotransferdruck werden Farbpartikel von einem Transferband unter Druck und Hitze auf eine Karte übertragen. Eine Abstufung der Druckfarbe ist bei diesem Druckverfahren nicht möglich. Die Druckfarbe wird über die Farbe des Transferbandes bestimmt, die üblichen Druckfarben sind:

• Schwarz, Rot, Grün, Blau, Geld, Weiss

• Silber, Gold (metallic Farben)

Es handelt sich beim Thermotransferdruck um einen kaum fühlbaren Flachdruck auf die Kartenoberfläche und ist für geringe bis mittlere Beanspruchung optimal geeignet. Die Auflösung beträgt 300 dpi, verschiedene Schriftengrößen und –arten sind möglich (min. 6 Punkt).

Dieses Druckverfahren wird üblicherweise angewendet zur Personalisierung von Kundenkarten mit Namen, ID-Nummern, Barcodes (Strichcode), sowie einfachen Logos und Grafiken.

Typische Anwendungen:

• Mitgliedskarten

• Ausweiskarten

• Versichertenkarten

• Kundenkarten mit Barcode

• Telefonkarten

• Gewinnkarten (Nummer unter Rubbelfeld)

Zum Erreichen einer optimalen Druckqualität ohne Druckaussetzer müssen hochqualitative Karten mit planen Oberflächen verwendet werden. Kristalline Einschlüsse in den Kartenoberflächen (z.B. Staub) können den Druckkopf beschädigen. Verwerfungen in den Karten, wie sie z.B. auf der Rückseite von Chipkarten im Bereich des Chips, bzw. bei Transponderkarten vorkommen, führen zu Druckausfällen, da hier der Druckkopf nicht über die ganze Breite auf der Kartenoberfläche anliegt.

zum Seitenanfang

 
  Flexocard GmbH  -  +49 (0) 57 34 - 60 15 6-0  -  info@flexocard.de